Autonom, kompetent und sozial eingebunden, auch in schwierigsten Lebenslagen – Lebensraum für alle

Schwerpunkt:
Der Intensiv/Strukturwohnbereich bietet Wohnplätze mit individuellen, den jeweiligen Bedürfnissen entsprechenden, Tagesstrukturen. Menschen mit kognitiven/psychischen Beeinträchtigungsformen sowie stark herausfordernden Verhaltensweisen (Selbst- bzw. Fremdaggression, Stereotypien und Zwängen) werden im Rahmen spezialisierter Konzepte begleitet. Ziel ist es diese Menschen ihren Ressourcen und Möglichkeiten entsprechend zu begleiten und zu fördern bzw. eine schrittweise Wiedereingliederung/Integration in einen herkömmlichen institutionellen Lebens- und Arbeitsalltag zu ermöglichen.

Wer wir sind:
Wir sind ein bedürfnisorientiertes, fachlich kompetentes und humorvolles Team unterschiedlicher Fachrichtungen.

Wo wir sind:
Eingebettet im Lukashausareal, Haus 7.

Was bieten wir:

  • Betreuung rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.
  • Spezialisiert im Umgang mit herausforderndem Verhalten.
  • Auf die NutzerInnen angepasste Räumlichkeiten.
  • Einen geschützten Aussenbereich (Garten).