Schwerpunkt

Das Bestreben nach immer grösser werdender Selbstständigkeit, Selbstverantwortung und Selbstbestimmung steht bei uns an oberster Stelle. Bei uns wohnen Bewohner und Bewohnerinnen, welche aktiv am Gesellschaftsleben teilnehmen und Teilhabe erleben möchten. Das Ziel des Begleitteams KG/SP ist, die BewohnerInnen dabei zu unterstützen ein weitgehend normales, selbstständiges Leben zu führen und als vollständiger Teil der Gesellschaft anerkannt zu werden.

Wer wir sind

Wir sind eine Wohngruppe aus dreizehn Bewohner und Bewohnerinnen, die in mehreren Wohnungen in Grabs einquartiert sind. Wir konnten uns aussuchen, mit wem wir unseren Lebensraum teilen oder haben uns entschieden, dies allein zu tun. Unser tägliches Leben wird durch Förderung zur Selbstständigkeit geprägt. Unterstützt von dem Begleitteam aus dem Lukashaus stellen wir uns allen Herausforderungen, die auf uns zukommen und begeben uns gemeinsam auf den Weg zur Lösungsfindung. Wir sind auf unsere wachsende Selbstständigkeit und immer grösser werdende Teilhabe stolz.

 Wo wir sind

  • sieben Wohnungen im Dorf Grabs
  • zentral gelegen mit kurzen Wegen zu Einkaufsstätten, Café Mündle, Post und Bank und mit guter Verbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln
  • zehn Gehminuten vom Lukashaus Gelände entfernt

Was wir bieten

  • ein Zuhause für momentan insgesamt 13 BewohnerInnen durch ambulante Begleitung des KG/SP-Teams, welches sehr bemüht wachsende Selbstständigkeit und Teilhabe anstrebt
  • zwei 3er-WG, zwei 2er-WG und drei Einzelwohnungen im Dorf Grabs
  • tagsüber Begleitung durch das KG/SP Team und nachts (21:00 – 7:00) bei Bedarf durch Pikett und Nachtdienst vom Lukashaus
  • Unterstützung in allen lebenspraktischen Verrichtungen, in der Planung und den Besuch von Kursen und bei der Freizeitgestaltung – auch werden die BewohnerInnen in ihren administrativen Belangen und im Kontakt zu Angehörigen, Arbeitgebern, Behörden, Ärzten etc. unterstützt