Unser Leben ist genauso vielfältig und interessant wie die Farben des „Rägeboge“

Wer wir sind
Wir sind eine Wohngruppe mit neun Nutzer und Nutzerinnen. Wir benötigen alle einen geschützten und sicheren Rahmen um uns im Alltag zurecht zu finden. An den Arbeitstagen von Montag bis Freitag gehen die NutzerInnen in die Beschäftigung auf dem Lukashausareal oder in der „Turbine“ im Dorf.

Wo wir sind
Wir sind an der Lukashausstrasse 2 in Grabs, sozusagen im „Haupthaus“ der Stiftung Lukashaus im zweiten Stockwerk zu Hause. Um auf die Gruppe zu gelangen haben wir auch einen Personenlift.

Zu Fuss haben wir etwa 10-15min ins Dorfzentrum von Grabs, wo es Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, eine Bäckerei und Postautohaltestellen hat.

Was wir bieten

  • 9 Wohnplätze in Einzelzimmern
  • Ess- und Wohnzimmer, grosse Terrasse
  • 7 mal 24h-Begleitung über das ganze Jahr. In der Nacht ist eine Nachtwache im Haus.
  • Unterstützung in allen lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Ferien- Freizeitaktivitäten und Inklusion (Teilhabe) im Dorf wie z.B
    – in den Ausgang gehen
    – unseren Abfall trennen wir auf der Gruppe und entsorgen diesen im Dorf
    – an einzelnen Wochenenden und in den Ferien kochen wir selber, wobei jeder einzelne mithelfen darf

Kontakte zu Angehörigen, Behörden, Ärzten, …