Es gibt Ateliers auf dem Lukashaus-Areal.
Es gibt auch Ateliers im Industrie-Gebiet von Grabs. Diese nennen wir Turbine.
In den Ateliers werden diverse Produkte und kleine Serienarbeiten hergestellt.
Manche Personen arbeiten lieber im kreativen und künstlerischen Bereich.
Andere arbeiten lieber an Serien.

Die Arbeit in den Beschäftigungs-Gruppen gilt nicht als Erwerbsarbeit im engeren Sinn.
Man erhält für die Arbeit kein Entgelt.
Wir tragen dazu bei Lebenswelten zu gestalten und den Bedürfnissen gerecht werden.
Der Wunsch des jeweiligen Menschen steht dabei im Vordergrund.
Wir erkennen die Stärken und aktivieren diese.
Dies soll ermutigen, Veränderungen möglichst selbst in die Hand zu nehmen.
Wir achten auch auf die Gesundheit.
Wir machen Spaziergänge und andere sportliche Sachen.